Chagapilz Würfel 200gr (1-Jahreskur)

//Chagapilz Würfel 200gr (1-Jahreskur)

Chagapilz Würfel 200gr (1-Jahreskur)

300.00

euro-icon 300,00 Eurodelivery-timeLieferzeit: 3-4 Tage

Kategorie:

Produktbeschreibung

Wilder Chaga Pilz aus Lappland

Der wilde Chaga Pilz ist eines der kräftigsten Antioxidantien, die je gefunden wurden. Dies haben Untersuchungen der „Brunswick Laboratories“ ergeben – dem unabhängigen und führenden Labor in den USA, das auf die wissenschaftliche Messung von Antioxidantien und oxidativen Stress spezialisiert ist.  ( Mehr Infos zu den Orac Messungen: http://www.brunswicklabs.com/ingredient-corner/chaga-functional-components-and-biological-activity)

Chaga Pilz in der höchsten Qualität 

Der Chaga Pilz aus sehr kalten Regionen bildet die wichtigen Vitalstoffe vermehrt aus. Unser Chaga stammt aus Lappland. In dem dort herrschenden eiskalten, subpolarem Klima mit Temperaturen von bis zu minus 40 Grad Celsius und einem hohen Bestand an gesunden Birkenwäldern, findet der Chaga Pilz die idealen Bedingungen für sein Wachstum.

Die Chaga Pilz werden von erfahrenen finnischen Sammlern nach strengen Kriterien geschnitten. Nur Chaga der mindestens 5 Jahre alt ist sowie an lebenden Birken wächst wird geerntet.

Weitere Kriterien sind die Wuchshöhe am Baum( mindestens 1 Meter über dem Boden) sowie Standort der Birke und die beste Jahreszeit für die Ernte.  Nach dem Schneiden wird der Chaga schonend getrocknet über mehrere Tage. Sie erhalten reinen, wilden Chaga Pilz, naturbelassen und frisch aus den Birkenwäldern Lapplands.

Wie wende ich Chagapilz an?

Die einfachste Methode den Chaga zu nutzen ist die Zubereitung als Tee.

Für  einen Liter „Tee“ verwenden Sie 4 mittelgroße Würfel Chagapilz.

Die Würfel geben Sie in ein Gefäß und geben kochendes Wasser hinzu. Diesen Aufguss lassen Sie 2-6 Stunden ziehen. Nach dem Abgießen des Tees bedecken Sie die Chaga Brocken mit kaltemWasser und lagern ihn im Kühlschrank .

Nach dem Abkühlen empfiehlt sich das fertige Getränk im Kühlschrank aufzubewahren.

Der Tagesbedarf richtet sich immer danach wie intensiv Sie den Chaga nutzen möchten.

Der Chagapilz in dieser Form kann nicht überdosiert werden!

Zur gezielten dreimonatigen Kur sollten Sie  täglich 500ml Chaga Tee  trinken.

Da keinerlei Nebenwirkungen bekannt sind können Sie auch 1-2 Liter täglich trinken.

Sobald sich der Aufguss dem Ende neigt, wird auf die bereits verwendeten Würfel nur wiederholt kochendes Wasser aufgegossen und Sie erhalten den Chaga Tee wieder in der  gewünschten Konzentration.

Diesen Vorgang wiederholen Sie solange bis sich die Farbe der Tee- Aufgüsse erhellt. Dann geben Sie beim nächsten Aufguss lediglich einen weiteren neuen Würfel hinzu um wieder einen hohen Wirkstoffgehalt zu erziele.

Beim Aufgießen werden Sie sehen, dass sich das gleiche Ergebnis wie beim ersten, ursprünglichen Aufguss zeigt.

Bei manchen Chaga Stücken, wird der Aufguss nicht sofort dunkel oder es wird keine dunkle Färbung nach bereits wenigen Aufgüssen erreicht. In diesem Falle kochen Sie den Chaga etwa 1-2 Minuten aus. Sie werden sehen, dass sich umgehend die dunkle Farbe einstellt und alle Wirkstoffe freigesetzt werden.

Dabei ist wieder zu beachten, je intensiver sie den Pilz nutzen wollen, umso höher

stellt sich der Verbrauch ein!

Diese, von Anfang an benutzten Würfel können Sie solange verwenden, bis sie in kleine

Teilchen zerfallen und keine Farbe beim Aufguss mehr geben.

Diese aus dem Behältnis entfernen und die übrigen Stücken für

den nächsten Aufguss verwenden.

So wird der Pilz an effektivsten genutzt.

Zur äußeren Anwendung bei Schuppenflechte

Nach einer alter finnischen Rezeptur wird der Chaga Pilz als Tinktur bei Akne, Mitessern und speziell zur Behandlung von Schuppenbefall undSchuppenflechte angewendet.

Dazu nehmen Sie lediglich ein viertel der Menge an aufzugießendem Wasser für die Zubereitung des Tees. Lassen diese gut 2 Stunden ziehen und beträufeln die zu behandelnde Hautpartie mit dem flüssigen Chagapilztee.

Bei Schuppenbefall empfiehlt sich reichlich Flüssigkeit in die Kopfhaut einzumassieren. Ca. 10 Minuten wirken lassen und mit klarem Wasser ausspülen.

Bei „pubertären Pickeln“  und Akne, zeigen sich sehr gute Erfolge durch das Reinigen der Gesichtshaut mit Chagapilz-Aufguss.

Mit noch warmen Chaga- Aufguss  befeuchtete Wattebällchen die „Problemzonen“abtupfen.

Durch die entzündungshemmenden Wirkstoffe beruhigt sich die Haut und schon nach kurzer Anwendung kann sich eine merkliche Besserung zeigen. Beste Resultate zeigten sich bei täglicher Anwendung.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Be the first to review “Chagapilz Würfel 200gr (1-Jahreskur)”

Achtung: Exklusives Sparangebot

Holen Sie sich jetzt den 15 Euro Gutschein

Für das Zuschicken Ihre Email eintragen: